Spar-Tipps für den Haushalt

Jeder möchte sparen, doch die Wenigsten erkennen die kleinen, aber feinen Einsparungspotenziale. Es bedarf manchmal nur einem Umdenken und schon können monatlich wertvolle Ressourcen und bares Geld eingespart werden. Beispielsweise muss das Gemüse nicht unter fließendem Wasser abgewaschen werden. Es reicht vollkommen aus eine Schüssel mit Wasser zu füllen und das Gemüse in dieser zu waschen. Und natürlich wird das Wasser am Ende nicht in den Abfluss geschüttet denn für die Pflanzen ist es noch vollkommen ausreichend. So ist es möglich direkt mehrere Liter Wasser einzusparen ohne wirklich viel dafür getan zu haben. Keinerlei Verlust an Komfort oder Mehrarbeit, einfach nur ein Umdenken.