Kategorie-Archiv: Office-Programm

Der Begriff Office-Programm ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Arten von Software, die ursprünglich vor allem in Büros und Verwaltung zum Einsatz kamen, jedoch je nach Programmart auch im privaten Bereich ihren Nutzen haben. Vor allem Programme zum Verfassen von Texten, Briefen und Tabellen sind nahezu universell in Beruf und Freizeit einsetzbar, während andere Bestandteile eines Office-Programms klar auf die professionelle Verwaltung zurechtgeschnitten, z.B. als Datenbankprogramm für die Verwaltung von Kundendaten und Rechnungen.

Grundsätzlich lässt sich jedes Office-Programm einzeln wie auch als Komplettlösung aus mehreren Komponenten erwerben, wobei der Kauf im Paket den Erwerb der Einzelkomponenten preislich stark unterbieten kann. Vorteile von Text- oder Tabellenkalkulationsprogrammen sind vor allem ihre Vielzahl von Einstellungen und Funktionen, die den täglichen Schriftverkehr automatisieren können bzw. aus einzelnen Druckvorlagen ganze Serienbriefe erstellen können. Die Auswertung von privaten Tabellen oder Statistiken der Firma können mit ihnen grafisch aufbereitet werden, zudem kann man komplizierte Rechenarbeit in den Tabellen und Formularen dem Rechner überlassen.

Für Studium und Beruf werden nicht selten Präsentationsprogramme benötigt, die ebenfalls zu der Familie der Office-Programme zählen. Diese ermöglichen das Verarbeiten von Bildern und Text zu einer festen Dokumentenstruktur, die sich mit Animationen auf Sitzungen und Konferenzen präsentieren lässt und so neben Kalkulation, Schriftverkehr und Verwaltung das weite Feld der Officeprogramme abrunden.

Software fuer Buerobestellungen

In großen Firmen werden täglich jede Menge Büroutensilien benötigt. Dazu gehören neben Schreibgeräten wie Kugelschreiber, Bleistift und Textmarker auch Papier, Locher, Hefter und Co. Je nach Arbeitsaufwand und Verbrauch müssen diese Produkte regelmäßig nachbestellt werden. Dabei werden die Bestellungen gesammelt, um Versandkosten zu sparen.

Weiterlesen