Kategorie-Archiv: Hardware

Kaum ein Mensch kommt heutzutage in Beruf oder Freizeit mehr ohne den Einsatz eines Computers aus. Um sich in allen Situationen auf einen leistungsstarken und vielseitigen Rechner verlassen zu können, ist vor allem die Hardware entscheidend. Der Begriff bezeichnet sämtliche, physische Komponenten eines Rechners, die entweder als Teil des Rechners seine technischen Grundwerte und Leistungsmerkmale maßgeblich prägen oder die als externe Geräte wichtige Aufgaben des Computers ausführen. Im Vergleich zur Software, die alleine Programme und Anwendungen eines Rechners beschreibt, ist die Hardware somit der „fassbare“ Teil eines Rechners in all seinen Komponenten, die im Idealfall sauber aufeinander abgestimmt sind.

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher oder auch flüchtige Speicher ist ein Teil der Hardware, der vor allem für Anwender einer Rolle spielt, die eine Vielzahl von Programmen gleichzeitig betreiben möchten. Alle Daten, die der Computer nicht dauerhaft auf der Festplatte ablegt, sondern lediglich momentan für die Verarbeitung von Dokumenten, beim Computerspielen oder Betrachten von Medien benötigt, finden im Arbeitsspeicher Platz, der bei einem Ausschalten des Rechners sofort geleert wird. Datenintensive Programme sowie das parallele Betreiben einer Reihe von Anwendung nimmt dementsprechend viel Speicherplatz ein.

Festplatte

Die Festplatte kann als Gedächtnis eines Computers angesehen werden. Alle Daten, die auf Dauer dem Benutzer zur Verfügung stehen sollen, können auf ihr gespeichert werden. In den letzten Jahren ist es gelungen, diesen Teil der Hardware immer kompakter zu gestalten, so dass ein Speicherplatz von mehreren Terabyte heutzutage kein Problem mehr sind. Eine notwendige Entwicklung, da auch die abzuspeichernden Dokumente wie Filme, Serien, Musikalben oder andere Dokumente einen immer größeren Speicherplatz benötigen.

Grafikkarte

Die Grafikkarte spielt nicht nur bei Anhängern von modernen Computerspielen eine wesentliche Rolle. Auch wer im Bereich Bildbearbeitung oder Grafik beruflich tätig ist, legt großen Wert auf eine leistungsstarke Grafikkarte, die Animation und 3D-Effekte schnell und einfach verarbeitet und darstellt und gemeinsam mit dem Prozessor für ein schnellen Spielen bzw. Arbeiten sorgt.

Prozessor

Der Prozessor ist das Herzstück des Rechners, das dessen Tempo und Leistungsfähigkeit vorgibt. Moderne Rechner besitzen hierbei nicht nur einen, sondern meist mehrere Prozessoren, die sich die Arbeit teilen und so den Rechner noch leistungsfähiger machen. Die Angabe seiner Taktung ist ein wesentliches Maß für die Schnelligkeit des Rechners, da sie angibt, wie viele Prozesse aller Art der Rechner in einer Sekunde durchführen kann.

Soundkarte

Ebenso wie eine Grafikkarte spielt auch die Soundkarte für Freunde vom Computerspielen oder Soundtüftlern am Rechner eine wesentliche Rolle. Sie ermöglicht nicht nur die Verbindung des Computers mit Lautsprechern oder anderen Geräten zur Tonabnahme, sondern kann durch digitale Anschlüsse wie MIDI den Computer zu einem kleinen Tonstudio machen.

Was ist generell beim Wechsel von Druckerpatronen zu beachten?

Der Drucker gehört mittlerweile zu den täglich genutzten Geräten, ohne den kaum ein Unternehmen oder Privathaushalt auskommen kann. Da es sich bei Druckern jedoch um Produkte handelt, die ein gewisses Maß an Wartungsarbeiten erfordern, kommt niemand umhin, dem Drucker diesbezüglich hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken.

Damit der Drucker überhaupt Druckerzeugnisse erstellen kann, benötigt er vor allem eine passende Patrone. Druckerpatronen, beispielsweise für den Epson T1285, sind im örtlichen Ladenlokal oder online zu bekommen. Hier hat der Kunde dann meist auch die Option, zwischen originalen, markenfremden oder refill Patronen auszuwählen.

Weiterlesen →

Powertipps fuer Ihre Hardware

Welcher PC-Nutzer möchte nicht die maximale Leistung aus dem System herausholen? Insbesondere die Bearbeitung von Videos oder schnelle 3-D-Spiele fordern dem System eine hohe Leistung ab. Somit gelangen auch immer schnellere PCs auf den Markt. Prozessoren mit bis zu acht Kernen und Taktfrequenzen an die 4 GHz sollen eine außerordentliche Leistung versprechen. Doch dabei ist es gar nicht notwendig, immer gleich die neueste Errungenschaft der Technik haben zu müssen.

Weiterlesen

Fuers Notebook auch externe Festplatten nutzen

Das Notebook ist für viele Menschen zu einem ständigen Begleiter geworden. Durch seine Kompaktheit ist es flexibel einsetzbar und darüber hinaus problemlos auch transportierbar. Im Gegensatz zum Homecomputer kann der Arbeitsplatz hier frei bestimmt werden, sodass diese Form des Rechners vor allem für Geschäftsleute und Reisende bevorzugte Wahl ist, wenn ein Computer angeschafft werden soll.

Weiterlesen

Externe Festplatten sichern wichtige Daten

Eine Datensicherung sollte zwingend in regelmäßigen Abständen erfolgen. Dafür können Softwareanwendungen hinzugezogen werden. Dabei handelt es sich um spezielle Programme, die interne Daten eines Computers entsprechend sichern. Ein weiterer Faktor, der nicht außer Acht zu lassen ist, ist ein geeigneter Aufbewahrungsort für die Daten.

Weiterlesen